ÜBER ALEXANDER HERR

Alexander Herr hat eine erfolgreiche Profisportkarriere als Skispringer hinter sich. Bereits mit 14 Jahren war er der bis heute jüngste Medaillengewinner bei einer Juniorenweltmeisterschaft. Bereits mit 15 Jahren war er Mitglied der Nationalmannschaft. Durch sehr viele Verletzungen in seiner sportlichen Entwicklung zurückgeworfen, schaffte er es trotzdem im Jahr 2001 mit dem Deutschen Team Weltmeister zu werden. Danach etablierte er sich erneut in der Weltspitze und wurde 2005 wieder durch eine schwere Verletzung zurückgeworfen. Sein unbändiger Siegeswille brachte ihn bereits nach einigen Monaten ins Olympiateam 2006 in Turin zurück. Nach Einigen Unstimmigkeiten mit dem Deutschen Team beendete Alexander Herr seine Karriere und begann einen Neustart. Bereits während seines Studiums zum Gesundheitsmanager  positionierte  er  sich  als  Berater und

Speaker zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen, als Berater im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement oder im Management eines amerikanischen Medizintechnik Konzerns. Später als Unternehmer eines eigenen Dienstleistungsunternehmens in der Gesundheitsbranche sowie als Hochschuldozent. Die Kombinationaus Hochleistungssport auf höchstem Niveau über viele Jahre sowie die Erfahrungen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen machen Alexander Herr zu einen kompetenten und renommierten Speaker sowie Life&Performance Coach. 

Alexander Herr hat im Laufe seiner beruflichen Entwicklung gemerkt, dass er die Erfahrung und sein Know-How aufgrund der gesamte Kombination aus Leistungssport mit allen Höhen und Tiefen, der Erfahrung in unterschiedlichen beruflichen Stationen speziell im Gesundheitssektor sowie die Erfahrung als Unternehmer gerne an soviel wie möglich Menschen weitergeben möchte, die bereit sind ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen

 

"Die Themen, an denen ich mit meinen Klienten arbeite, sind nicht immer leicht, und doch macht mir mein Beruf große Freude. Vor allem dann, wenn ich sehe, dass ich einen Beitrag leisten kann, Leben glücklicher, erfüllter und erfolgreicher zu machen. Für diese Möglichkeit bin ich dankbar."